white-dogs.de

Wir nutzen Cookies, um Inhalte zu personalisieren und Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung bei weiterer Nutzung.

white-dogs.de

Wir nutzen Cookies, um Inhalte zu personalisieren und Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung bei weiterer Nutzung.

White-Dogs.de

  Das Pflegestellennetzwerk

Die White Dogs (VuV) gGmbH ist eine gemeinnützige Gesellschaft mit Tätigkeitsschwerpunkt in Deutschland. Wir betreuen, über Pflegestellen vor Ort, Hunde unserer Partnervereine. ( Pfotenglueck, Lichtblicke, Fellchen u.v.a.) Gemeinsam mit diesen Vereinen haben wir uns darauf spezialisiert, Hunde, vorwiegend aus Osteuropa, aus schlechten Verhältnissen (z. B. Tötungsanlagen) zu holen, medizinisch zu versorgen und nach genehmigter Einreise hier in Deutschland in ein liebevolles Zuhause vermitteln zu lassen. Vor der Vermittlung lassen wir unsere Hunde nochmals von einem deutschen Tierarzt untersuchen, und sozialisieren sie soweit, dass sie leinenführig, stubenrein und Menschen bezogen sind.

Wir arbeiten ausschließlich ehrenamtlich und nach strengen Auflagen des Tierschutzgesetzes.

Die White Dogs sehen ihre Aufgabe nicht darin, Welpen, Junghunde, niedliche, kleine Schönheiten zu retten und zu vermitteln. Wir holen hauptsächlich die chancenlosen, alten, vergessenen, die großen, die schwierigen, die gequälten, die schwer vermittelbaren Hunde raus. Die White Dogs sehen ihre Aufgabe darin, denen eine Chance zu geben, die keine Chance haben.

 

WIR SIND DIE WHITE DOGS 


Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort "Tierschutz" überhaupt geschaffen werden musste.

(Theodor Heuss)


Das ist die Geschichte von Fate. Gelebt und gestorben in einem rumänischen Tierheim. 

Und wir alle haben weggesehen ! 

Liebe Fate, ich war mir eigentlich ziemlich sicher, dass du mit uns bei unserem nächsten Transport reisen wirst, aber leider ist es anders gekommen, mit nur 2 Jahren bist du gestorben. Du hast tot in deinem Körbchen gelegen. Du warst zu schwach, um noch länger im Tierheim durchzuhalten. Du warst viel zu dünn, als Gratiela dich auf der Straße gesehen hatte und dich mitnahm, um dir eine Chance zu geben. Da du sehr Menschen bezogen warst, hast du dich im Tierheim nicht wohl gefühlt, du hast immer geweint, wenn du Menschen gesehen hattest und wolltest auf den Arm und mit den Menschen mitgehen. Auch die Kälte und Feuchtigkeit im Tierheim hat dir ziemlich zugesetzt und dies alles führte dazu, dass so jung gestorben bist. Wir sind sehr traurig, dass wir dir kein schönes zu Hause mehr geben konnten, wo du behütet im Warmen, so wie du es wolltest, leben kannst. Leb wohl süße Fate!


Oder die Geschichte von Kira. 

 

Liebe Kira, wir können es noch gar nicht fassen, du unscheinbare liebe Hündin hast dich auf einen anderen Weg gemacht. Deine Bilder gingen einen mitten ins Herz und man hat deine Traurigkeit gespürt. Es erging dir wie so vielen Hunden in Rumänien, auf der Straße geboren und ums Überleben gekämpft, um anschließend in die Tötung zu kommen. Man hat dir jedoch eine Chance gegeben und du kamst ins Tierheim, leider hast du keine Chance bekommen, auf ein neues Leben hier in Deutschland, mit lieben Menschen, grüne Wiesen, Wärme und immer ein gefülltes Bäuchlein. Dabei warst du noch so jung, eigentlich im besten Alter um einen Neuanfang zu beginnen. Einsam und leise hast du dich auf dem Weg gemacht und wir hoffen so sehr, dass du keine Schmerzen hattest und du nun über grüne Wiesen tollen kannst. Liebe Kira, wir werden dich nicht vergessen, du hast immer einen Platz in unserem Herzen. Mach´s gut kleine Maus! 


Oder die Geschichte von Ace. 

Nun ist es passiert, lieber Ace. Du bist von den anderen Hunden totgebissen worden. Ich kann es noch garnicht fassen. Es tut uns sehr leid, dass du solch ein hartes Leben führen mußtest, immer in Angst lebend vor den anderen Hunden, hast du fast dein ganzes Leben in diese Betonröhre zugebracht. Du warst noch so jung Ace und hattest fast den größten Teil deines Lebens noch vor dir. Ace, du wirst immer einen Platz in unseren Herzen haben. Leb wohl Ace!


Solche Schicksale sind in vielen Ländern leider völlig normal:

Eingefangen, weggesperrt, gestorben oder gar getötet.

Jedes Leben ist wertvoll und jedes Leben ist es wert, beschützt zu werden, auch das kleinste und unscheinbarste.

Eine Initiative der Fa. VUV Immobilien.

B. Wndr

Spendenkonto : DE43 8204 0000 0134 4100 00, VuV gGmbH, Commerzbank Erfurt